Monatsarchive: November 2014

Katharina-von-Bora-Preises 2015

Die Stadt Torgau schreibt den Katharina-von-Bora-Preises 2015 aus. Der Preis wird von der Stadt Torgau im kommenden Jahr für herausragendes weibliches Engagement im künstlerisch-kreativen und medial-vermittelnden Bereich verliehen und ist mit 3.000 Euro dotiert. Den Ausschreibungsflyer finden Sie unter www.katharinatag.de bzw. direkt hier. Bei www.katharinentag.de ist auch das Vorschlagsformular abrufbar.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Ausschreibungen
Schlagworte: , ,

„Pionierinnen der Kunst“

Die Evangelische Akademie Tutzing lädt zur Tagung „Pionierinnen der Kunst“ ein. Termin:  30. Januar bis 1. Februar 2015. Um was geht es? München um 1900 ist Kunststadt und ein Zentrum der Frauenbewegung. Künstlerinnen kämpfen an vorderster Stelle um eigene Lebensentwürfe, Anerkennung, professionelle Ausbildung. Welche Themen bewegten die Pionierinnen der Kunst?

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles
Schlagworte: , , ,

Ausschreibung „Papier Global – global paper“

Die BundesGEDOK hat uns folgerndes Schreiben zu einer Ausschreibung für die Papierkunst Ausstellung „Papier Global – global paper“ in Deggendorf  weitergeleitet: Sehr geehrte Damen und Herren, 2015 findet wieder die große Papierkunst Ausstellung „Papier Global – global paper“ in Deggendorf in der Stadtgalerie im Stadtmuseum und im Handwerksmuseum statt. Die

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Ausschreibungen
Schlagworte: , ,

Materialien und Texte zu TTIP

Der Deutsche Kulturrat e.V. vertritt alle Fragen rund um kulturpolitische Angelegenheiten und ist damit Ansprechpartner der Politik und Verwaltung des Bundes, der Länder und der Europäischen Union. Auch die GEDOK ist aktives Mitglied im Kulturrat. Ein wichtiges Themen des Kulturrates ist die Auseinandersetzung mit dem atlantischen Handelsabkommen TIPP.  Der Kulturrat ist einer

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles
Schlagworte: ,

Ausschreibung “FormART – Klaus Oschmann Preis”

Die Bundes-GEDOK  schreibt zum sechsten Mal den „FormART – Klaus Oschmann Preis“ für 2015 aus. Mit dem Preis werden hoch qualifizierte Künstlerinnen der GEDOK im Bereich Angewandte Kunst/ArtDesign ausgezeichnet. Der „FormART – Klaus-Oschmann-Preis“ soll dem Werk der ausgezeichneten Künstlerinnen Anerkennung verschaffen und ihren Weg in die Öffentlichkeit unterstützen. Die Stifterin

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Ausschreibungen
Schlagworte: , , ,

BundesGEDOK verleiht den “Dr. Theobald-Simon-Preis”

Die Künstlerin Rose Stach, GEDOK München, erhält den Kunstpreis der BundesGEDOK, “Dr. Theobald-Simon-Preis” 2014. Preisverleihung: am Sonntag, 30. November 2014 um 12 Uhr im Frauenmuseum Bonn ,  Im Krausfeld 10,  53111 Bonn

Veröffentlicht unter Aktuelles
Schlagworte: , ,

Literaturkalender 2016, Teil 1

Nach dem Erfolg des GEDOK-Literatur-Kalender 2015 (- bereits Ende Oktober 2014 vergriffen), hat die GEDOK Franken  jetzt einen Literaturkalender 2016 für alle 23 lokalen GEDOK-Gruppen ausgeschrieben. Der Kalender 2016 soll diesesmal Zeichnungen und Lyrik  unter dem Motto „Dort und Nirgendwo“ zusammenführen. Die Ausschreibung, zunächt für die Zeichnungen, können Sie unter

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Ausschreibungen
Schlagworte: , , ,

Projektstipendium KunstKommunikation 2016

Das Kunsthaus Kloster Gravenhorst vergibt wieder das Projektstipendium „KunstKommunikation“ für das Jahr 2016. Gesucht werden Künstler/innen für kommunikative, partizipatorische und interaktive Kunstprojekte. Die Bewerbungsfrist für die Projekte 2016 ist: 06.02.2015 (Datum des Poststempels). Die Ausschreibungs-Unterlagen können über www.da-kunsthaus.de heruntergeladen werden. Hier ist auch der direkte Link zu den Ausschreibungsunterlagen. Für

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Ausschreibungen
Schlagworte: ,