Monatsarchive: Juli 2017

GEDOK FormART 2017

GEDOK FormART 2017 – Elke und Klaus Oschmann Preis Die Preisverleihung und Vernissage des GEDOK FormART 2017 – Elke und Klaus Oschmann Preis findet im Regierungspräsidium am Rondellpatz, 76133 Karlsruhe, Karl-Friedrich-Str. 17, am 15. September 2017 um 17.00 Uhr im Meidingersaal, statt. Die Gedok Franken Künstlerinnen Leonie Böhnel, Nadine Rosani

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles
Schlagworte: , ,

30 Jahre GEDOK Franken im Franken TV

Das Franken-TV berichtet über die Eröffnung der Ausstellung 30 Jahre GEDOK Franken am 21. Juli 2017 im Heimatministerium in Nürnberg Siehe https://www.frankenfernsehen.tv/mediathek/video/gedok-franken-feiert-30-jaehriges-jubilaeum/

Veröffentlicht unter Aktuelles

AESTHETICA ART PRIZE 2017

AESTHETICA ART PRIZE Call for Entries Deadline 31. August 2017   The international Aesthetica Art Prize 2017 is currently open for entries, presenting an opportunity for artists in your network to showcase their work to wider audiences and further their engagement in the art world. Prizes include £5,000 for the Main

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Ausschreibungen
Schlagworte: ,

On y va – auf geht’s – let’s go!

On y va – auf geht’s – let’s go! Neue Chance für eine Förderung Von “ideenwettbewerb” [ideenwettbewerb@dfi.de]  wurde der folgende 3-Länder-Partner-Ideenwetbewerb ausgeschrieben: Sehr geehrte Damen und Herren, wir fördern internationale Projekte  – wir fördern den Austausch in Europa – wir fördern Initiativen der Zivilgesellschaft! Erneut gibt es die Möglichkeit, im Rahmen

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Ausschreibungen
Schlagworte: ,

„Hell Dunkel Licht“ in Bildern

Schau von „Stadt Land Kunst“ „Hell Dunkel Licht“ in Bildern unter diesem Titel haben die GEDOK-Künstlerinnen Ute Plank und Anita M. Franz zusammen mit Karin Plank-Hauter und Angelika Eisenbrand  insgesamt 66 Künstler aus dem Raum Hersbruck zusammengetrommelt, um die diesjährige Ausstellung der Initiative „Stadt Land Kunst“ gemeinsam auf die Beine

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Aktuelles

Wettbewerb Kunst am Bau

Ausschreibung zum Wettbewerb Kunst am Bau  des Staatlichen Bauamtes Erlangen-Nürnberg        Bucher Str.30                  90408 Nürnberg       Tel:  0911/3507-0 Fax:  0911/3507-250 E-Mail: poststelle@stbaer.bayern.de Nicht offener, einstufiger, anonymer Wettbewerb mit vorgeschaltetem offenem, nicht anonymem  Bewerbungsverfahren.   Künstlerische Bearbeitung von zwei Innenbereichen und einem Außenbereich für den Neubau des Verwaltungsgebäudes für das Landesamt für Gesundheit

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Ausschreibungen