4. Weißenburger Kunstpreis

25 ausgewählte Künstlerinnen und Künstler haben die Möglichkeit, ihre Arbeiten vom 12. Juni bis 27. Juni 2020 in der Weißenburger KunstSchranne zu präsentieren

Der Weißenburger Kunstpreis geht in die vierte Runde. 25 ausgewählte Künstlerinnen und Künstler haben die Möglichkeit, ihre Arbeiten vom 12.06. bis 27.06.2020 in der Weißenburger KunstSchranne zu präsentieren.

Dieses Jahr vergibt die Bürgerstiftung Altmühlfranken zwei Sonderpreise unter fünf vorjurierten Künstlern: Unter dem Thema Nahrung 2020: „Überfluss. Verschwendung. Mangel“.

Bis zum 31. März 2020 können sich Künstler aus dem ganzen Bundesgebiet mit ihren Werken bewerben, d.h. bildende Künstler aller Sparten, von der Malerei über Bildhauerei, Fotografie, Grafik bis hin zu jeder erdenklichen Mischform.

Preisgeld: 1. Preis 1.000,00 €, 2. Preis: 500,00 €, 3. Preis: 250,00 €, Publikumspreis: 100,00 €. Sonderpreis: 1. Preis 700,00 € und 2. Preis 300,00 €.

Überreicht werden die Preise an die von der Kunstjury ausgewählten Gewinner/innen bei der Finissage am 27.06.2020. Ein Vertreter der Bürgerstiftung Altmühlfranken wird dabei anwesend sein.

Weitere Informationen: https://www.weissenburg.de/kunstpreis2020/

©2020 GEDOK Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer Gruppe FRANKEN e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?