90 Jahre – 90 Werke

Finissage am 24.  Juli 2016 im Zeltnerschloß, Nürnberg

 

Mit Alphornklängen von Helgi E. Beggel wurde die gut besuchte Finissage eröffnet.

Nach einer kurzen Begrüßung durch die stellv. Vorsitzende, Silvia Lobenhofer-Albrecht, führte Irene Kress Schmidt ausführlich durch die Ausstellung und beleuchtete die Arbeitsweise und Intension der Künstlerinnen.

Ein weiterer Höhepunkt war die mitreißende Lesung von Ursula Bock aus ihrem Buch „Flucht aus Königsberg“. Ihre autobiographischen Texte beschreiben ihre Kindheitstage in Not und Krankheit während Flucht und Kriegswirren. Ein zu Herzen gehender Aufruf für Frieden in der Welt.

Die Schlußworte sprach Karin Drechsler-Ruhmann. Mit großer Freude berichtet Sie über zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen der GEDOK Frauen, Preise und Anerkennungen. Damit fand diese beeindruckende Ausstellung mit 90 Werken einen krönenden Abschluß.

 

©2019 GEDOK Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer Gruppe FRANKEN e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?