In  diesem Sommer findet  im Amberger Congress Centrum ACC die große
GROSSE KUNSTAUSSTELLUNG
JOSEPH BEUYS
vom
25. Juli – 14. September 2016
statt.
Von Beuys Konzepten inspiriert, entwickelte die GEDOK-Künstlerin Anne Dreiss eine Idee, die sie in Amberg realisieren konnte:
HOMMAGE an JOSEPH BEUYS von ANNE DREISS
Anne Dreiss gestaltete einen Bronzehasen, der das Pluszeichen des Künstlers auf der Schulter trägt und der  vor dem ACC in Amberg aufgestellt wurde. Außerdem führen Hasenspuren von „geistigen Zentren der Stadt“ zur Skulptur.
Diese Zentren wurden außerdem zu Aktionen ihrerseits angeregt, da für Beuys Kunst besonders durch Interagieren mit dem Einzelnen und der Gesellschaft stattfindet und der HASE als Figur eine Schlüsselrolle in seinem Werk einnimmt.
Beides sollte im  Konzept Anne Dreiss daher auch zum Tragen kommen.
Der Hase steht als soziales Wesen für Familiensinn, Erd- und Naturverbundenheit, Fruchtbarkeit und aber auch für Verletzlichkeit trotz seiner Cleverness und Wendigkeit.
 

©2019 GEDOK Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer Gruppe FRANKEN e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?