Profilseite
Name

Mara Ruehl

Fachgruppe

BK

E-Mail

atelier@mararuehl.de

Wohnort

Nürnberg

Website

http://www.mararuehl.de

Vita

 

 

BIOGRAFIE

1963 in Fürth/Bayern geboren

1989 – 1992 Ausbildung zur Grafik Designerin

1992 – 1995  Arbeit als Grafikerin DTP in einem Nürnberger Verlagshaus

1995 – 2000 Auslandsaufenthalt in Buenos Aires (Argentinien)

1995-1999 Studium der freien Malerei

Instituto Universitario National del Arte
Licenciatura en artes visuales, Orientatión Pintura

2000 Rückkehr nach Deutschland

Seit 2000 als freischaffende Künstlerin tätig

 

ÜBER MEINE ARBEITEN

Das elementare Thema in meinen aktuellen Werkreihen “Farbräume II” und “Reliefs” ist die Veränderung durch Farbe, Form, Licht, Fläche und Raum. Mich interessiert das Wesen des Lichts im Hinblick auf geordnete Strukturen und Bewegung.

Die optische Veränderung vollzieht sich in meinen Tafelbildern über fein ineinander verlaufende und/oder soft voneinander abgegrenzte Farbflächen, die bei intensiver Betrachtung ineinander fließen, zu wabern beginnen, sich verändern.

Bei der Erweiterung meiner Bilder zum dreidimensionalen Relief geht es um die Beziehung von Farbe, Form, Fläche und Raum. Unter wechselnden Lichtverhältnissen ändert sich ihr optisches Erscheinungsbild und gibt Einblick in die einzelnen Strukturen. Aus dem Formenvokabular der geometrischen Abstraktion entstehen dynamische Wirkungen und filigrane Wechselspiele aus Licht und Schatten. Sie erzeugen vermeintliche Bewegungen und Flimmereffekte und – beim Standortwechsel des Betrachters – visuelle Veränderungen und erweitern somit die Formaspekte.

 

AUSSTELLUNGSVERZEICHNIS (AUSZUG)

 

• 2016  Teilnahme Jahresausstellung des Coburger Kunstvereins

• 2016  Teilnahme ConsumART im Messezentrum Nürnberg

• 2016  Teilnahme Stadt(ver)führungen mit offenem Atelier

• 2016  Teilnahme Kunstpreisausstellung der Nürnberger Nachrichten (G)

• 2016  Teilnahme 10jähriges Jubiläum des Galerie- und Atelierhaus Defet, Nürnberg (G)

• 2015  Teilnahme consumART, Messezentrum Nürnberg

• 2015  Teilnahme 10. Gostenhofer Atelier- und Werkstatttage

• 2015  “Kein Hirsch in Sicht”, Einzelausstellung, MR Galerie Nürnberg

• 2015  Teilnahme an der “65. Bayreuther Kunstausstellung” im neuen Schloss der Eremitage

• 2015  Nominiert zum Kunstpreis der Stadt Weilburg an der Lahn, Ausstellung im Stadtmuseum Weilburg

• 2015   Teilnahme “tatortatelier:15” Offene Ateliertage des Berufsverbandes bildender Künstler

• 2015   “1.Große Erlanger Kunstausstellung”, Hugenottenkirche Erlangen

• 2015   “Truderinger Kunsttage”, Kulturzentrum München/Trudering

• 2014   Einzelausstellung “Time Out”, Galerie Paul in Nürnberg

• 2014   Teilnahme Gemeinschaftsausstellung des Bundes Fränkischer Künstler auf der Plassenburg über Kulmbach

• 2014   Nominierung zum 3. fränkischen Kunstpreis zeitgenössischer Kunst des Bundes Fränkischer Künstler

• 2014   “Welcome II” Gemeinschaftsausstellung der GEDOK im Kunstverein Herzogenaurach

• 2014   “Warm & Kalt”, Gemeinschaftsausstellung MR Atelier-Galerie, Mara Ruehl und Friedrich M. Kern

• 2013   “Farbe & Form”, Gemeinschaftsausstellung Galerie Kannegiesser, Fürth

• 2013   Teilnahme Gostenhofer Atelier- und Werkstatttage

• 2013   Teilnahme “TATORT ATELIER”, BBK Nürnberg, Teilnahme an der Übersichtsausstellung BBK-Galerie, Nürnberg

• 2013   Nominierung zum Heise Kunstpreis in Dessau, Ausstellung Galerie “Alte Feuerwache”, Dessau

• 2013   “Wesensformen”, Gemeinschaftsausstellung MR Galerie, Nürnberg, Mara Ruehl und Dorothea Koch

• 2012   Teilnahme “TATORT ATELIER”, BBK Nürnberg, Teilnahme an der Übersichtsausstellung, BBK-Galerie, Nürnberg

• 2012   Nominierung zum Heise Kunstpreis in Dessau, Ausstellung Galerie “Alte Feuerwache”, Dessau

• 2012   Werkreihe “Chroma”, Werk I, Publikation im Heise- Kunstpreiskalender 2013

• 2012   “Farben der Stille”, Ausstellung MR Galerie, Nürnberg

 

 

Facebook

https://www.facebook.com/pages/Atelier-Kunstraum-Mara-Ruehl/270886952975010?ref=bookmarks