Profilseite
Name

Tanja Röder

Fachgruppe

BK

E-Mail

info@roeder-art.de

Wohnort

Pfaffenhofen-Ilm

Website

http://www.roeder-art.de

Vita

1975 Geboren in Ehrenberg/ Rhön

1996 – 1999 Holzbildhauerlehre bei Klaus Weizenegger an der Staatl. Berufsfachschule für Holzbildhauer in Bischofsheim/ Rhön – Holzbildhauerin
2001 – 2003 Städtische Meisterschule für das Holzbildhauerhandwerk in München – Holzbildhauermeisterin

Seit 2007 RÖDER atelier-galerie in Pfaffenhofen/ Ilm
Seit 2011 Skulpturengarten mit Atelierbühne bei RÖDER atelier-galerie in Pfaffenhofen/ Ilm

1999 – 2016 zehn Auszeichnungen – Kunstpreise im In- und Ausland

Seit 1994 zahlreiche Ausstellungen und internationale Bildhauersymposien in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Luxemburg, Italien, Frankreich, Neuseeland, Kanada, Russland, Argentinien, Türkei, Syrien, Zypern, Finnland, Rumänien und Bulgarien

Mitgliedschaft im BBK Oberbayern/ Nord Ingolstadt, GEDOK Gruppe Franken e.V. Nürnberg, Kunstverein Fulda, Rhöner Holzbildhauerverein Empfertshausen; Neuer Kunstverein Pfaffenhofen

Arbeiten befinden sich im öffentlichen Raum im In- und Ausland sowie in privaten Sammlungen

Künstlerisches Schaffen

NATURA – MATER – ARTIUM / Die Natur ist die Mutter der Kunst
Die Wahrnehmung und das Verständnis der Natur, die perfekt in Funktion, Proportion und Schönheit ist, bildet die Grundlage der künstlerischen Arbeit. Die Folge sind keine naturalistischen Kopien, sondern abstrahierte – auf das Wesentliche reduzierte – konzentrierte Formen.

NATUR – MENSCH – RAUM
Die Darstellung des Menschen in verschiedensten Emotionen, Handlungen, Ereignissen integriert in die Natur – den Raum, der ihn umgibt, ist das Hauptthema.