Profilseite
Name

Ursula Bock

Fachgruppe

L

E-Mail

u.bock@gmx.de

Wohnort

Eckental

Website

http://www.ursulabock.de

Vita

Ursula Bock

2015 stellte ich mein Buch „Flucht aus Königsberg – Erinnerungen an eine verlorene Kindheit – “ in Lesungen in Erlangen, Waischenfeld, Heroldsberg und Eckental vor. Die erste Ausgabe erschien im Okt. 2015  und ist zu 90% vergeben, die 2. Ausgabe ist in Arbeit. 2016 sind weitere Lesungen terminiert in Fürth, Kalchreuth, Erlangen und Nürnberg. Zum Schreiben fand ich 2006 über eine Gruppe, die sich Marktschreiberinnen nennt und von Hanne Mausfeld geleitet wird. Ich konnte an 2 Bucheditionen mitwirken und war an den Gemeinschaftslesungen beteiligt.

Seit 1998 beschäftige ich mich intensiv mit  der Aquarell- und  Acrylmalerei.
In Kursen, Seminaren und Kunstsymposien bilde ich mich ständig weiter, vertiefe meine Fähigkeiten im Umgang mit Farben und Material.
Meine Aktivitäten 2016:

  • Einzelausstellungen im Rathaus Uttenreuth und im Dorfcafe Simonshofen.
  • Teilnahme am Kunstsymposion auf der Plassenburg über Kulmbach, mit anschl. Gemeinschafts-ausstellung in der Großen Hofstube, Veranstalter: Bund Fränkischer Künstler, Nürnberg.
  • Gemeinschaftsausstellung der aktiven Mitglieder des Kunstforums Waischenfeld.
  • Teilnahme an der Feuersteiner Kunstwoche, Burg Feuerstein, Ebermannstadt.

2013  wurde ich Mitglied der GEDOK Franken, seit dem Anfang 2016 im Fachbereich Literatur.