Gedok-Mitglied Pianistin Hildegard Pohl in den Nürnberger Nachrichten