Jun
15
Mo
2020
Farbe jetzt @ Kloster der Barmherzigen Schwestern v. hl. Kreuz
Jun 15 um 9:00 – Okt 2 um 17:00
Farbe jetzt @ Kloster der Barmherzigen Schwestern v. hl. Kreuz

Farbe jetzt

Die Nürnberger Künstlerin Luitgard Wießner, Mitglied der GEDOK Franken, präsentiert ihre Werke unter dem Ausstellungstitel ” Farbe jetzt ” im Kreuzkloster, in Gemünden am Main.

In der Ausstellung zeigt die Künstlerin Werke aus verschiedenen Malzyklen, zum Beispiel aus: „Abschied und Neubeginn“, „ Andere Welten“, „Frau und Kleidung“. Die Werke der Ausstellung sind in der Zeit zwischen 2016 und 2020 entstanden.

Frau Wießner beschäftigt sich in den letzten Jahren hauptsächlich mit Strukturen und Schichtungen. Eine Veränderbarkeit, was darunter liegt, was auf den ersten Blick nicht sichtbar ist, das, was das Leben ausmacht. Das Auftragen der Strukturen geschieht sehr vielfältig durch spachteln, schütten und lasieren. Auch das wieder Wegnehmen gibt den Bildern ihre Vielschichtigkeit. Durch das Übereinanderlegen von Pigmenten und Tusche entstehen zum Teil sehr kräftige Farben, wie sie auch in dieser Ausstellung zu sehen sind. Die Vielfalt der Arbeiten entsteht durch die Auseinandersetzung mit Zeitgeschehen, lyrischen Texten und dem eigenen Selbst.

Die Ausstellung beginnt am 14. Juni und endet am 02. Oktober 2020. Sie kann von Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr im 2. Stock des Gebäudes, in dem auch die Anmeldung untergebracht ist, angesehen werden. Adresse: Kloster der Barmherzigen Schwestern v. hl.Kreuz, Kreuzstraße 3, 97737 Gemünden a. Main.

Durch die Einschränkungen der Coronazeit wird die Eingangspforte erst nach Drücken des Klingelknopfes „Pforte“ geöffnet. Es ist ein Lift vorhanden.

Aug
13
Do
2020
„Ist das Kunst?“ – Einzelausstellung mit Gedok-Künstlerin Elisabeth Hochleitner @ Stadtmuseum Herzogenaurach
Aug 13 um 17:00 – Okt 4 um 17:00

„Ist das Kunst?“ – Einzelausstellung mit Gedok-Künstlerin Elisabeth Hochleitner

Ausstellung im Stadtmuseum Herzogenaurach

Nonkonformistische Kunst

mit Werken von Elisabeth Hochleitner

vom 13.08. bis 04.10.2020

Do 17:00 – 20:00

Sa und So 14:00 bis 17:00

 

Sep
17
Do
2020
ÜBER LEBEN – ÜBERLEBEN @ Kulturladen-Loni-Übler-Haus
Sep 17 2020 um 19:00 – Jan 14 2021 um 18:00
ÜBER LEBEN  -  ÜBERLEBEN @ Kulturladen-Loni-Übler-Haus

ÜBER LEBEN

Eva Maria Kirschhock und Mechthild Engel,
– beide Künstlerinnen der GEDOK Franken –
laden zu ihrer Ausstellung nach Nürnberg in den Kulturladen Loni-Übler-Haus ein.

ÜBER  LEBEN  –  ÜBERLEBEN

Die inhaltliche Vielfalt und Lebendigkeit dieser Thematik zeigen sich in den gezeigten Werken. Beide Künstlerinnen arbeiten malerisch und grafisch in Acryl, Monotypie, Mischtechniken und Zeichnung.

Vernissage: Donnerstag, 17. September 2020, 19 Uhr.

Laudatio: Susanne Leutsch
Musikalischer Rahmen: GABRIELLI-TRIO; Hubert Henn

Ausstellungsdauer:

17. September 2020 bis 14. Januar 2021

Ausstellungsort:

Kulturladen Loni-Übler-Haus
Marthastraße 60
90482 Nürnberg
Straßenbahn Linie 5 (Marthastraße)
oder S-Bahn S1 (Ostring)

WEB-Kontakte:
Mechthild Engel: www.me-kunst.com
Eva Maria Kirschhock: www.kirschhock.de

Loni Übler Haus

Okt
4
So
2020
Tag des offenen Ateliers bei Brigitte Heck @ Ateliergalerie "Am Zollberg"
Okt 4 um 11:00 – 18:00
Tag des offenen Ateliers bei Brigitte Heck @ Ateliergalerie "Am Zollberg"

Tag des offenen Ateliers bei Brigitte Heck

Einladung zum Tag des Offenen Ateliers bei Brigitte Heck von der GEDOK Franken am 4. Oktober 2020 von 11.00 bis 18.00 Uhr, in der Ateliergalerie “Am Zollberg”, 97737 Gemünden-Langenprozelten.

Die Ausstellung findet teilweise im Außenbereich statt.

Es gelten die aktuellen Corona Bestimmungen.

Okt
15
Do
2020
Ausstellung “Körperszenen” GEDOK Künstlerin Linde Unrein @ Kunsthalle Schweinfurt
Okt 15 um 19:00 – Nov 25 um 17:00

Ausstellung “Körperszenen” GEDOK Künstlerin Linde Unrein

Eröffnung am 15.10.2020 um 19 Uhr

Coronabedingt bitten wir um Voranmeldung
per Email info@kunstverein-schweinfurt.de
(oder telefonisch 09721.3701817)

Weitere Infos:

 

©2020 GEDOK Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer Gruppe FRANKEN e.V. | Datenschutzerklärung | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?